Jugendtraining

KINDERGARTENTENNIS

Sport, Spiel und Spaß in der Gemeinschaft sind das Motto.
Kinder entwickeln spielerisch ihre tennisspezifischen motorischen Grundlagen. Durch abwechslungsreiche Übungsformen stehen hier das allgemeine Training und das Koordinationstraining im Vordergrund, denn ein großer Bewegungsschatz ist die Basis für die gute Technik. Das Training beinhaltet viele bunte Hilfsmittel zur Ballgewöhnung und Bewegungsverbeserung.

KINDERTRAINING

In kleinen Gruppen werden bei dem Training die Kinder entsprechend ihrer motorischen und psychologischen Entwicklungsphasen systematisch ausgebildet. Der Anteil von tennisspezifischem Training nimmt zu, und es kommt zur Feinform und Stabilisierung aller Grundtechniken, sowie zur Heranbildung von tennistypischem Bewegungverhalten.

JUGENDTRAINING

Das Jugendtraining legt den Schwerpunkt auf den Tennissport. Dabei wird auf die Automatisierung und Stabilisierung der Bewegungsabläufe besonderer Wert gelegt. Spieltypisches Bewegungsverhalten, aber auch spieltaktisches Verhalten, werden entsprechend dem Alter und Spielniveau weiter vertieft. Unterschiedliche Spieltechniken fließen in das Training mit ein, um eine größtmögliche Basis für einen erfolgreichen Weg in Zukunft zu gewährleisten.
Selbstverständlich ist es möglich auch in diesem Alter mit dem Tennissport zu beginnen.

LEISTUNGSTRAINING

Speziell für ambitionierte Jugendliche, die neben ihrem von außen erkennbaren Talent auch den Willen und die Disziplin besitzen, ist dieses Training zu empfehlen.
Bei dem höheren Spielniveau stehen eindeutig das tennisspezifische Training, Taktik, Kondition und mentales Training im Vordergrund. Technische und taktische Fähig- und Fertigkeiten werden entsprechend den individuellen Bedürfnissen des Jugendlichen ausgebaut. Die Stärken eines jeden einzelnen werden verbessert, ohne die Schwächen dabei aus dem Blickfeld zu lassen.